Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Wichtige Information betreffend Coronavirus

Die Praxis ist ab dem 27.4.2020 wieder geöffnet.

weitere Infos

 

 

 

 

Kennenlernangebot

 

Profitieren Sie von diesem Angebot und buchen Sie Ihre drei Behandlungen zum Preis von zwei, 

 

 

Zurück zu den Angeboten

 

Sportmassage

 

Bei der Sportmassage geht es weniger darum den Körper besonders fest zu bearbeiten. Viel mehr steht die einzelne Sportart im Vordergrund: Ein Marathonläufer benötigt eine andere Technik als ein Kampfsportler, da die Muskeln auch Unterschiedlich trainiert und genutzt werden. Bei der Sportmassage werden in erster Linie, Griffe aus der klassischen Massage eingesetzt, welche aber noch durch Zusatzgriffe erweitert wird.

Je nach Wunsch wird eine Sportmassage zur Wettkampfvorbereitung, Wettkampfbetreuung oder auch regenerativ, nach einem Wettkampf, eingesetzt.

Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit des Körpers zu erhöhen, die Regeneration des Bewegungsapparates zu beschleunigen, Verspannungen und Verhärtungen zu lockern und den Muskeltonus zu regulieren. Sie ist eine perfekte Ergänzung zum individuellen Training und lässt sich mit anderen Methoden, wie dem Taping gut kombinieren.

 

Anwendungsbeispiele

  • Wettkampfvorbereitung 
  • Regeneration nach starker körperlicher Beanspruchung
  • Entspannung oder Aktivierung
  • Wahrnehmungssteigerung des Körpers