Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

neue Öffnungszeiten 

 

Neue Öffnungszeiten

Weitere Informationen hier...

 

Neukundenaktion

Kennenlernangebot

 

Profitieren Sie von diesem Angebot und buchen Sie Ihre drei Behandlungen zum Preis von zwei, 

 

entspannen - erneuern - erhalten - erleben

Zurück zu den Angeboten

 

Fussreflexzonenmassage

 

Die Fussreflexzonenmassage fand ihren Ursprung im Asiatischen Raum und wurde Anfangs des 20. Jahrhunderts auch in Europa populär.

Man geht davon aus, dass sich der Körper des Menschen in seinen Füssen spiegelt. Dazu werden die Füsse in zehn senkrechte und in drei waagrechte Zonen unterteilt. Mittels leichtem bis starkem Druck werden so alle Bereiche des Körpers stimuliert. Ziel ist es, den Körper in seinem Energiefluss zu harmonisieren und zu regulieren.

Die Fussreflexzonenmassage spricht hierbei den gesamten Menschen an und versucht ihn auch als Ganzes zu erfassen. Das Anwendungsspektrum reicht hierbei von akuten Beschwerden bis hin zu chronischen Erkrankungen.

 Während der Behandlung sitzt oder liegt der Patient vor dem Therapeuten, nur mit entkleideten Unterschenkeln und Füssen. Der Therapeut arbeitet nun mit unterschiedlichen Druck- und Zugtechniken an den Füssen und evaluiert mit dem Patienten die schmerzhaften Punkte. Nach der Behandlung erfolgt eine kurze Fussmassage, welche sich zudem sehr entspannend auf den Patienten auswirkt. Es ist wichtig, dass sich der Patient nach der Behandlung gut beobachtet und viel trinkt.

 

Anwendungsbeispiele:

 

  • Schlafstörungen

  • Kopfschmerzen

  • funktionelle Organbeschwerden, wie Verdauungsstörungen

  • Schmerzen am Bewegungsapparat

  • Stresszustände

  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall

  • Verspannungen